Zeitkapseln/ Time capsules

Zeitkapseln sind Behältnisse die bei der Grundsteinlegung eines Gebäudes im Fundament oder der Spitze verankert werden. Sie bewahren Informationen über die Vergangenheit und Gegenwart. Einige der hier gezeigten Kapseln beherbergen Pflanzen.

Jede für sich bildet einen autarken, sauerstoff produzierenden Mikrokosmos. Durch organischen Zerfall bilden sich Kohlendioxid und Nährstoffe, die von den lebenden Organismen zum wachsen benötigt werden. Wasser verdunstet und kondensiert an den Glaswänden. Die einzigen notwendigen äußeren Einflüsse sind Licht für die Photosynthese und Wärme.


Time capsules are containers that are anchored in the foundation or top of a building when the foundation stone is laid. They preserve information about the past and present. Some of the capsules shown here contain plants.

Each of them forms a self-sufficient, oxygen-producing microcosm. Organic decay produces the carbon dioxide and nutrients needed by living organisms to grow. Water evaporates and condenses on the glass walls. The only necessary external influences are light for photosynthesis and heat.

Einen großen bepflanzten Glaszylinder besaß mein Vater schon so lange ich denken kann. Diesen öffnete ich als Kind oft um mich am "Urwaldgeruch" zu erfreuen. Es handelte sich um ein Weltmodell was den Bedeutungsumfang des Wortes "Flaschengarten" für mich weit überstieg.

In diesem Jahrhundert wird der erste Mensch den Mars betreten. Um die Reise zu überstehen, -(und auch sicher dort zu leben) ist eine Art Weltraum- sowie Marstauglicher Flaschengarten nötig. Einer der auch den Menschen beherbergen kann.

Auf der ISS hat sich gezeigt, dass die Anzucht von Pflanzen nicht nur den Speiseplan bereichert, sondern auch positive Effekte für das Sozialleben erzeugt. Astronauten integrierten sie als Begleiter in ihren Alltag, sogar beim Essen waren sie Teil der "Tischrunde", bis sie reif genug waren um selbst verspeißt zu werden.

In einer Kapsel sammele ich kleine Objekte, die mich teils schon Jahrzehnte begleiten - Talismänner, Spielfiguren, Feuerzeuge, ein kleines grünes Uranglas. Etwa halbjährlich wächst der Bestand. Was ist Konservation ? vielleicht Hoffnung - ein an die Zukunft gerichteter Optimismus.


My father has had a large planted glass cylinder for as long as I can remember. As a child I often opened it to enjoy the "jungle smell". It was a world model which far exceeded the meaning of the word "bottle garden" for me.

In this century the first human being will set foot on Mars. In order to survive the journey (and to live there safely), a kind of space and Mars-suitable bottle garden is necessary. One that can also accommodate humans.

On the ISS it was shown that plant cultivation not only enriches the diet, but also has positive effects on social life. Astronauts integrated them into their everyday lives as companions, and even when eating, they were part of the "round table" until they were mature enough to be eaten themselves.

In one capsule I collect small objects, some of which have accompanied me for decades - talismans, play figures, lighters, a small green uranium glass. The stock grows about every six months. What is conservation ? perhaps hope - an optimism directed towards the future.


Just write me via

info (ät) felixpawlitzky ✷ com